Seite drucken | Fenster schliessen

PISA

Willkommen bei PISA.ch

PISA ist...

PISA (Programme for International Student Assessment) ist eine internationale, durch die OECD geschaffene Studie, welche darauf abzielt, die Kompetenzen von 15-jährigen Schülerinnen und Schülern zu messen.

Aktuell

PISA 2006 – Thematische Vertiefungsstudien

PISA 2000 - 2003 - 2006

Die Federführung für die ersten drei PISA-Erhebungen lag beim BFS. Alle diese drei Erhebungen betreffenden Informationen befinden sich auf den folgenden Internetseiten und können beim Sekretariat bezogen werden.

PISA 2009

Die Erhebung PISA 2009 wird vom neuen Konsortium PISA.ch realisiert. Letzteres besteht aus den vier regionalen Zentren: Consortium romand PISA, Institut für Bildungsevaluation, Pädagogische Hochschule des Kantons St.Gallen, Ufficio studi e ricerche.
Für mehr Informationen zum Pretest  PISA 2008 und zur Haupterhebung PISA 2009 steht Ihnen Herr Christian Nidegger, der National Project Manager 2009, zur Verfügung:

Tél. 032 889 86 03
Fax 032 889 69 71
Email: pisa.ch2009@irdp.ch 
Website: www.pisa2009.ch Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

Public Use Sample

Für die Resultate der Erhebung PISA 2003 hat die nationale Programmleitung ein Public Use Sample zusammengestellt. Diese Datenbank kann direkt unter Datenzugriff bezogen werden.

Was ist wo auf dieser Homepage?

Die PISA-Homepage ist in 5 Rubriken unterteilt, siehe Navigation oben.

Unter Ziele und Organisation finden Sie allgemeine Informationen zur Organisation des Projektes, den verfolgten Zielen, dem zeitlichen Ablauf der Erhebung mit den unterschiedlichen Teiletappen, den Partnern und Teilnehmerstaaten.

Die untersuchten Kompetenzen geben Aufschluss über die Definitionen und Konzepte zu den in PISA getesteten Bereichen sowie eine inhaltliche Beschreibung der Kompetenzniveaus, die die Leistungen der Schülerinnen und Schüler bei den PISA-Tests abbilden.

Die dritte Rubrik wichtige Resultate stellt die Ergebnisse der letzten Erhebung in Kürze dar.

In der Rubrik Publikationen finden Sie zahlreiche Referenzen zu den Veröffentlichungen der OECD sowie eine Aufzählung der nationalen und regionalen PISA-Publikationen, Newsletter und Artikel.

In der Rubrik Methodisches erhalten Sie gezielte Informationen zur wissenschaftlichen Methode und den Instrumenten der Erhebung.